Die Sterzinger Altstadt wird in der Adventszeit zur „Glockengasse“ mit stimmiger Beleuchtung und weihnachtlichem Flair. In einem kleinen Glockenmuseum zeigt eine Ausstellung die Vielfalt landwirtschaftlicher Glocken, heimische Handwerker zeigen ihre liebevoll gefertigten Produkte. Diese Weihnachtswerkstatt bietet zudem Rückzugsmöglichkeiten für eine kleine Auszeit vom Weihnachtstrubel. 

Weihnachtliches Flair erfüllt auch den Klangwald im Nordpark mit Klangstationen und Spielen im Schnee, eine gemütliche Lounge lädt zum Genießen und Entspannen ein. Gefeiert und gleichzeitig Gutes getan werden kann dort am 18. Dezember bei der Weihnachtsfeier „Jingle Beats“ mit einer Benefizaktion für den unwettergeschädigten Botenhof.

Auch bei Führungen durch die Stadt und die Sterzinger Pfarrkirche dreht sich in dieser Zeit alles rund ums Thema Glocken. Richtig romantisch wird es bei einer abendlichen Fackelwanderung, bei der die Stadt in einem völlig neuen Licht erstrahlt.